ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Jedem Kunden wird auf Wunsch ein detaillierter Kostenvoranschlag für seine individuelle Feierlichkeit erstellt. Das ist sowohl in einem persönlichen Gespräch im Geschäft als auch über Internet möglich. www.metzgerei-schroeper.de

Bei der Bestellung wird eine Anzahlung von mind. 20% des Auftragswertes fällig. Das kann sowohl in bar als auch per Überweisung auf das Geschäftskonto erfolgen (Eingang der Zahlung spätestens 3 Tage vor der Veranstaltung). Der Restbetrag wird bei Anlieferung in bar fällig.

Die Anlieferung erfolgt in Abstimmung mit den Kundenwünschen, bei längeren Anfahrtswegen wird ein Aufpreis vereinbart.

Bei Lieferung zu späteren Zeiten und am Samstag (ab 11 Uhr) werden 25,00 EUR berechnet.

Werden das Bufett oder Bufettteile am Sonn- oder Feiertag produziert, fallen zusätzliche Kosten an.

Bei Bestellungen 24 Std. oder 48 Std. vor Anlieferung kann nicht das gesamte Sortiment angeboten werden. Auf Grund des erhöhten Aufwandes sind Preiserhöhungen bis 20 % möglich.